Was historische Gebäude mit Nachhaltigkeit zu tun haben

Kirche in Plau am See

Wenn ich länger unterwegs bin und Zeit dafür finde, mache ich auch gerne mal einen Stadtbummel. Dabei sehe ich mir nicht nur Geschäfte an. Ich finde auch historische Gebäude immer spannend. Sie erzählen viel über die Kultur und die Geschichte einer Stadt und über die Menschen, die dort leben oder gelebt haben. Der Erhalt und die Pflege der historischen Bausubstanz hat aber auch mit dem Thema Nachhaltigkeit zu tun. Hier erzähle ich, warum ich das denke.

Weiterlesen Was historische Gebäude mit Nachhaltigkeit zu tun haben

Storytelling oder das missglückte Einhorn

Kuhten Tag - Ein Einhorn, das aussieht wie eine Kuh eingebrannt in ein Stück Holz.

Geschichten entstehen beim Erzählen. Und gute Geschichten werden weitererzählt. Diese vom missglückten Einhorn, die ich hier erzähle, handelt unter anderem davon, wie wir zu einem tierischen Willkommmensgruß gekommen sind (s. Artikelbild). Und Sie handelt auch ein wenig von der Methode des Storytellings. Die Geschichte beginnt in einem Garten, an einem warmen Sonntagnachmittag.

Weiterlesen Storytelling oder das missglückte Einhorn

Mit Concept Mapping den Lernerfolg steigern und Wissen strukturieren

Concept Mapping - Ein Netz aus Begriffen, den sogenannten Konzepten, und ihren Wirkweisen

Concept Mapping ist eine Methode, mit der man Wissen strukturieren und vernetzen kann. Das hilft beim Lernen und steigert den Lernerfolg. Concept Maps können aber auch dazu dienen, über bestimmte Zusammenhänge nachzudenken und darüber ins Gespräch zu kommen. Das ist besonders dann nützlich, wenn es um komplexe Systemzusammenhänge geht. Das macht die Methode auch für die Themen Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung interessant. Denn gerade in diesen Bereichen ist die Fähigkeit, vernetzt und in Systemen zu denken, sehr dienlich. Ein Grund, warum ich mir Concept Mapping einmal angesehen habe und die Methode hier vorstelle.

Weiterlesen Mit Concept Mapping den Lernerfolg steigern und Wissen strukturieren

Tipps für die Webkonferenz: So gelingt das Treffen im Internet

Laptop-Tastatur mit dem Hashtag Webkonferenz

Die Teilnahme an einer Webkonferenz ist aus dem beruflichen oder privaten Alltag nicht mehr wegzudenken. Immer mehr Menschen nutzen diese Kommunikationsform, oder müssen es. Und immer mehr Menschen organisieren selbst Online-Angebote mit Videochat. Dabei tauchen dann viele Fragen auf: Wie organisiert man eine Webkonferenz? Was muss ich bei der Durchführung eines Web-Seminars beachten? Welche Verhaltensregeln gelten im Web-Meeting? Für eine schnelle Übersicht und alle, die sich jetzt an diese Form der Kommunikation herantasten, ist dieser Beitrag. Ich zeige, welche Grundsätze es gibt und was man beachten kann, damit die Webkonferenz gelingt.

Weiterlesen Tipps für die Webkonferenz: So gelingt das Treffen im Internet

Arbeiten mit dem Inneren Team: Grundlagen und Vorgehensweise

Arbeiten mit dem Inneren Team - Hintergrund und Vorgehensweise

Manche Entscheidungen und Veränderungen fallen schwerer als andere. Das ist auch in vielen Bereichen der Nachhaltigkeit so. Es ist, als würden verschiedene innere Kräfte miteinander streiten und ihre Konflikte austragen. Ein Ansatz, innere Konflikte zu visualisieren und zu bearbeiten, ist die Methode des „Inneren Teams“. Die Methode macht Widersprüche oder Mehrdeutigkeiten anschaulich und trägt zu ihrer Klärung bei. Sie basiert auf einem Persönlichkeitsmodell des Hamburger Psychologen und Kommunikationswissenschaftlers Friedemann Schulz von Thun. Grundlagen des Modells, Beispiele für seine Anwendung sowie die Vorgehensweise bei der Arbeit mit dem „Inneren Team“ beschreibe ich in diesem Beitrag. Weiterlesen Arbeiten mit dem Inneren Team: Grundlagen und Vorgehensweise